Neujahrskarte

Prolog: Kaum sind die Neujahrskarten in der Post … finde ich wieder einen kapitalen Rechtschreibfehler! Natürlich ist es das „Gleichgewicht“ das aus den Fugen ist. 

Wieder ein Jahr das große Herausforderungen an uns stellt und für das ich einen Link empfehlen möchte.

In Zeiten die den Blick auf die Wissenschaft verstärkt haben ist man geneigt die Motivation der Entdeckerfreude genauso zu vergessen wie die Tatsache das Wissenschaft ein Prozess ist. Nie hat man eine entgültige Wahrheit, immer können noch weitere Schritte in die Unendlichkeit der Differenzierungen folgen. Wie tolpatschig der Mensch im filigranen Microkosmos bleibt und wie weit entfernt von Erkentniss der Komplexität des Ganzen kann man erahnen wenn man den Wissenschaftlern gelegentlich über sie Schulter schaut. Daher bin ich sehr froh schon über viele Jahre das Magazin der Max-Plank-Gesellschaft lesen zu können.

Hier bin ich auch auf einen Bericht zur Arbeit von Roman Wittig gestoßen den ich auf meiner Neujahrskarte zitiere: „Ein gestörtes ökologisches Gleichgewicht begünstigt Zoonosen.“

Ist der Klimawandel so langsam das er zuwenige Menschen aufrüttelt zeigt die Pandemie nun ein anderes Gesicht des gestörten ökologischen Gleichgewichtes. Mehr über diese Zusammenhänge im Magazin MaxPlankForschung und noch viel mehr Interessantes wenn Sie weiter auf der Seite im Wissenschaftsmagazin surfen. Aber natürlich ist das alles nur wieder ein Schlaglicht auf den jeweiligen Stand der Dinge und Teil wissenschaftlicher Diskussionen. Selber denken bleibt nicht erspart!

„Willkommen“ werde ich zu allen sagen die meine Internetseit Ende Januar wieder besuchen. Ein neues Erscheinungsbild ist in Arbeit. Geplant ist mehr Einblick in meine Arbeit im Atelier, also auch hier der Blick über die Schulter, diesmal der Kunst und alles dann mit digitaler Frische serviert.

Frohgemuten Jahresstart und robuste Gesundheit wünscht Friederike Graben

Nachwort: Nun kann jeder dazu beitragen das es wieder ein wenig besser wird in der Welt der Schrift und mit einem Stift das fehlende „L“ in das Gleichgewicht bringen, vielen Dank!